• Home
  • Ensemble
  • Verfügbarkeit
  • Aussicht
  • Umgebung
  • Services

Erfolgreiche Geschäfte Westhafen Tower

Frankfurt am Main ist mit dem Sitz der Europäischen Zentralbank die Finanzmetropole der Eurozone. Hier wird Europa täglich gelebt. Unterschiedliche Kulturen prägen diese Stadt auf positive Art und Weise.

Mit einem der größten Flughäfen Europas bildet Frankfurt am Main das Drehkreuz des internationalen Business. Umgeben von diesem hervorragenden Wachstumspotenzial bietet Ihnen der WESTHAFEN TOWER einhundert Prozent Aussicht – auf die Stadt und auf erfolgreiche Geschäfte.

Schnelle Verbindungen im Minutentakt

Frankfurt ist nicht umsonst auf dem Weg zur Green City und fördert seine öffentlichen Verkehrsmittel. Der Frankfurter Hauptbahnhof ist das Drehkreuz für täglich mehr als 400.000 Reisende, über 340 Fernverbindungen, 300 Nahverbindungen, 1.100 S-Bahn-Fahrten, darunter 120 Verbindungen zum Flughafen.

Vermutlich laufen Sie schneller in fünf Minuten zum Hauptbahnhof, als Sie innerhalb des Bahnhofs zu den Gleisen kommen. Alternativ gehen Sie drei Minuten zur Straßenbahnhaltestelle Baseler Platz und fahren eine Station dorthin.

Wer frische Luft und einen kurzen Spaziergang braucht, findet dies genau vor dem Eingang seines Bürogebäudes.

Durch die unbestechlich beste Lage gelangt man schnell vom WESTHAFEN TOWER zu den Autobahnen A 5 oder A 3. Innerstädtisch sind wichtige Ziele wie die Messe oder das Bankenviertel ebenfalls in wenigen Minuten zu erreichen.

Die Mieter des WESTHAFEN TOWERs wissen es sehr zu schätzen, dass sie auf eine perfekte Erreichbarkeit bauen und ihre kostbare Zeit gut nutzen können

Ein traditionsreiches Stück Frankfurt

Der Westhafen in Frankfurt am Main ist ein ehemaliger Binnenhafen. Er besteht aus einem 560 Meter langen und 75 Meter breiten Hafenbecken, das durch eine Mole vom Main getrennt ist. Ab 1880 diente der Westhafen zur Stärkung des Handelsplatzes Frankfurt. An dieser Stelle westlich der Altstadt hatte sich zuvor der Winterhafen befunden, in dem Schiffe während der kalten Jahreszeit vor Eisgang geschützt waren.

Im Laufe der 120 Jahre veränderte sich das Hafenareal und verlor seine frühere Aufgabe. 1993 fasste die Stadtverordnetenversammlung den Beschluss, das Hafengelände mit einer Gesamtfläche von zwölf Hektar zu einem modernen Stadtquartier mit Wohnungen, Büros, Ladengeschäften und Gastronomie zu entwickeln. Das Hafenbecken wurde erhalten und mit zwei Stegen überbrückt. Heute wird es von den Bewohnern der Wohnhäuser als private Marina genutzt.

Der Main: Anziehungspunkt für Leben und Arbeiten

Frankfurt führt mit Stolz den Zusatz „am Main“ im Namen. Der Fluss prägt die Stadt und entsprechend begehrt sind inzwischen die Lagen direkt am Wasser. Am Main entlang entwickelten sich die schönsten Facetten dieser Stadt. Business und Leben verknüpfen sich mit Kultur und Lifestyle. Schauen Sie aus dem Turm Richtung Innenstadt: Hier kann Ihr Blick bis hin zum Dom am Römer wandern, darüber hinaus zum Gebäude der Europäischen Zentralbank EZB mit ihrer auffallenden gedrehten Form.

Rechts entstand der Neuaufbau des Henninger Turms als Wohnhochhaus und führt den Blick weiter nach Sachsenhausen, zum Museumsufer, zu den Flaniermeilen am Wasser bis vis-à-vis das Universitätsklinikum sichtbar wird. Zwischen Leben, Lifestyle und unterschiedlichen Einkaufsstraßen pulsieren kulturelle Angebote auf internationalem Niveau. Über das ganze Jahr wechseln sich Theater, Festivals, Straßenfeste, Musikveranstaltungen, gastronomische Highlights und Events miteinander ab. Ob draußen oder drinnen – diese Stadt schläft selten und bietet ihren Bewohnern jede gewünschte Lebensqualität.

Lebensader durch die Stadt

In den letzten Jahren entstand rund um den WESTHAFEN TOWER hochwertiges Wohnen: nicht nur das Westhafen Quartier selbst, sondern auch die Wohnhäuser MainTor Patio und MainTor Palazzi. Auf der Sachsenhäuser Seite unweit des Universitätsklinikums wurden attraktive Wohnungen mit Blick auf den Main realisiert. Das Sachsenhäuser Museumsufer und die dahinterliegenden Straßen verströmen mediterranes Flair und Gelassenheit. Nur einen Steinwurf vom WESTHAFEN TOWER entfernt, bietet es eine ideale Ergänzung für Mittagspausen und Feierabend.